Menu

DFB-Pokal 2016/17


new-dfb-pokal-logo (2)Zum 74. Mal dürfen wir diese Saison die besondere Atmosphäre des DFB-Pokals genießen, der nicht selten für einige Überraschungen gesorgt hat. Im letzten Jahr ging der FC Bayern München durch einen Sieg über Borussia Dortmund mit dem begehrten Pokal nach Hause.
Auch diesmal haben die Münchner in ihrem ersten Spiel gegen Jena vorgelegt. Aber auch die meisten der anderen Bundesligisten waren in ihren ersten Matches erfolgreich. Unter anderem trugen Schalke, Stuttgart, Wolfsburg, Leverkusen, Hamburg und Dortmund Siege davon.

Werder Bremen hingegen musste eine herbe Niederlage gegen die Sportfreund Lotte einstecken und konnte nicht überzeugen. Im Oktober beginnt die zweite Runde des Pokals. Bis zu diesem Zeitpunkt sind bereits weitere Spiele ins Land gezogen, die für den Verlauf der nächsten Pokalrunde vielleicht schon einige Hinweise liefern werden.

Ob Bayern München sich erneut den Titel in Folge sichern kann? Das nächste Match gegen Augsburg scheint kein Hindernis zu sein, doch manchmal sind auch Favoriten gestrauchelt. Wie es Borussia Dortmund gegen Union Berlin ergeht und ob die Werder Bremen-Bezwinger, die Sportfreunde Lotte, gegen Bayer Leverkusen nochmals so erfolgreich durchstarten können, das zeigt sich zu Beginn der zweiten Runde Ende Oktober.

Wer zum Finale ins Berliner Olympiastadion will, braucht einen langen Atem, denn das Match wird erst im Mai nächsten Jahres ausgetragen. Der Sieger qualifiziert sich automatisch für das Startrecht in der Europa League. Mit diesem Ziel im Fokus sollte es eigentlich klappen mit der Motivation, doch die Saison ist lang, und viel kann passieren. Und am Ende kann eben nur eine Mannschaft gewinnen. Wir sind gespannt!

Leave a reply


Your email address will not be published. Required fields are marked *